Rybnik und Dorsten

sind Partnerstädte

Freundeskreis Rybnik Vereinsleben Über Rybnik Aktuelles Chronik Kontakt

Übersetzung eines Dankschreibens der Direktorin des Polnischen Hauses in der Ukrainischen Stadt Bar für die Finanzielle Unterstützung durch unseren Verein.



25.03.2022

An den Freundeskreis Rybnik


Sehr geehrter Herr Juzek!

Ich bin gerührt und möchte mich bei Ihnen und den Mitgliedern Ihres Vereins für die finanzielle Unterstützung, die Sie uns gewährt haben, sehr herzlich bedanken.  Das Polnische Haus in Bar belebt seit vielen Jahren das polnische Leben in Podolien. Es ist heute ein Ort, an dem Menschen, die aus den von der russischen Besatzung zerstörten Städten geflohen sind, Unterkunft und umfassende Betreuung finden.

Jetzt haben sich alle Ukrainer ungeachtet ihrer ethnischen Zugehörigkeit, für ein Ziel zusammengeschlossen um ihr Land und ihre Heimat zu verteidigen. Wir Polen hier in Podolien wollen unbedingt in dem Land zu bleiben, in dem das Blut unserer Vorfahren seit Generationen fließt.

Ich danke Ihnen nochmals für Ihre offenen Herzen. Ich sende meine herzlichsten Grüße und

eine große Umarmung.


Direktorin des Polnischen Hauses in Bar

Malgorzata Miedvyiediewa