Rybnik und Dorsten

sind Partnerstädte

Freundeskreis Rybnik Vereinsleben Über Rybnik Aktuelles Chronik Kontakt

Rybnikfahrt 2015


   Wie in den Jahren zuvor haben unsere Rybniker Freunde uns, den Freundeskreis Rybnik, und weitere Dorstener zu sich nach Polen eingeladen, um Dorsten beim Partnerschaftsfest in Rybnik zu präsentieren. Vom 11.06. bis zum 14.06. ist dann eine 50 Personen starke Delegation zu unserer Partnerstadt in Oberschlesien gefahren.


   Die Delegation umfasste Vetreter der Stadt, einschließlich des Bürgermeisters Tobias Stockhoff, weitere Ratsmitglieder, den Taekwondo Sportklub Akademie Golstein, die Rockband Flametree, und den Freundeskreis Rybnik. Und wieder einmal hatte die Delegation einen prominenten Fahrer: Ehrenamtlich hat uns unser Altbürgermeister Lambert Lütkenhorst sicher nach Rybnik und zurück gefahren.


   In Rybnik angekommen, haben wir Dorsten bei schönstem Wetter einpräglich präsentiert. Auf dem Marktplatz hat unser Freundeskreis in Zusammenarbeit mit Windor dann einen Dorstener Stand aufgebaut, wo wir Infomaterial zu Dorsten ausgeteilt haben. Zudem haben wir Dorstener Güter wie heimischen Schinken, Würstchen, Pumpernickel, und hiesigen Korn an die Rybniker verteilt. Zugleich haben unsere Taekwondo Sportler eine Show auf dem Rybniker Marktplatz gegeben und die Rockband Flametree hat ein gemeinsames Konzert mit der Rybniker Band The Blues Experience im örtlichen Stadttheater gegeben.


   Es gab auch noch ein kulturelles Rahmenprogramm. In Rybnik haben wir uns eine alte Industrieanlage mit einer historischen Dampfmaschine angeguckt und unter der Führung von Lambert Lütkenhorst haben wir Krakau besichtigt.


   Für die Rybniker Gastfreundschaft sind wir sehr dankbar. Unser Dank gilt auch der Dorstener Stadtverwaltung, die unsere Reise mitgetragen hat, und dem ehrenamtlichen Engagement unserer Mitglieder, die diese Reise mit-organisiert haben. Es konnten Kontakte auf allen Ebenen geknüpft werden. Besonders erwähnenswert ist hierbei, dass sich dieses Jahr zum ersten Mal die neuen Bürgermeister der beiden Städte, Tobias Stockhoff und Piotr Kuczera, getroffen haben.


   Durch unseren Besuch hat sich die Partnerschaft zwischen Rybnik und Dorsten weiter verfestigt. Und so hat Dorsten die Rybniker für nächstes Jahr zu uns eingeladen, wo dann eine Rybniker Delegation von Mitgliedern der Stadt, Sportlern und Musikern unsere schlesische Partnerstadt in Dorsten präsentieren wird.

Freundeskreis Rybnik Vereinsleben Über Rybnik Aktuelles Chronik Kontakt